Bürgerbus für Flieden - Abfrage!

Flieden, den 09.07.2019

Am vergangenen Donnerstag hat eine Informationsveranstaltung zum Thema Bürgerbus stattgefunden. Mit den Anwesenden konnten erste Fragen über das Projekt geklärt und mögliche Einsatzbereiche für einen Bürgerbus diskutiert werden.

 

Einen wesentlichen Punkt stellt das Engagement freiwilliger Helfer dar. So heißt es auf der Seite der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“:
„Ein solches Angebot zeichnet sich dadurch aus, dass ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer ein Fahrzeug auf Strecken lenken, die für eine regelmäßige Bedienung im ÖPNV wirtschaftlich nicht vertretbar sind. Bürgerbusse ergänzen die bestehenden Mobilitätsangebote, sie können und sollen den ÖPNV nicht ersetzen. Durch das bürgerschaftliche Engagement wird die Lebensqualität gesteigert und der lokale Zusammenhalt gefördert.“

 

Dabei stehen vor allem ältere Menschen im Fokus, deren Mobilität sich aufgrund des Alters bereits eingeschränkt hat. Hierzu sagt die Landesstiftung:
„Ein Bürgerbus verbessert in der Regel die Anbindung der Ortsteile an den Hauptort und trägt dazu bei, dass vor allem ältere Menschen ihre Grundversorgung sicherstellen und die bestehende Infrastruktur (Ärzte, Apotheken, Lebensmittelmärke etc.) weiterhin nutzen können.“

 

Bei der Infoveranstaltung in der letzten Woche hat sich bereits gezeigt, dass es vielfältige Einsatzmöglichkeiten gibt. Dabei ist entscheidend: je mehr ehrenamtliche Helfer sich finden, desto breiter kann das Angebot eines Bürgerbusses aufgestellt werden.

 

Um dieses Angebot, den Bedarf aber auch die Bereitschaft zur ehrenamtlichen Hilfe ermitteln zu können, wird eine kurze Umfrage (siehe Download unten) durchgeführt, die sich mit zwei Fragen beschäftigt. Die erste richtet sich an potenzielle Fahrer. Wer sich vorstellen kann, sich in dieser Weise für seine Mitmenschen zu engagieren füllt bitte den oberen Abschnitt des Fragebogens aus.

 

Alle Bürger, unabhängig vom Alter, die den Bürgerbus nutzen würden, bitten wir um Rückmeldung auf dem unteren Abschnitt des Fragebogens. Damit soll die mögliche Streckenführung geplant werden.

 

Die ausgefüllten Bürgen lassen Sie uns bitte bis zum 26.07.2019 zukommen. Diese können Sie im Rathaus abgeben, per Fax an 06655/796-351 oder per Mail an gemeinde@flieden.de schicken.

 

Über eine rege Teilnahme an der Umfrage würden wir uns freuen, bitte machen Sie auch Personen in Ihrem Bekanntenkreis auf die Umfrage aufmerksam.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bürgerbus für Flieden - Abfrage!