Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

6. Interkulturelles Integrationsfußballturnier - Team aus Flieden mit dabei

Flieden, den 25.09.2019

Am 21. September 2019 fand auf dem Sportgelände des TSV Bachrain das 6. Interkulturelle Integrationsfußballturnier unter der Schirmherrschaft des Landrates Bernd Woide statt.

 

 

 

 

Es nahmen 13 Mannschaften aus dem Kreis Fulda teil, die in der Vorrunde in zwei Gruppen eingeteilt wurden. Das Team "United Kingdom" aus Flieden hat sich in der Gruppe A mit sieben Teilnehmern, als drittbeste Mannschaft für das Viertelfinale qualifiziert. Dort musste es aber gegen den ersten der Gruppe B "AWO Rhön" antreten, gegen die sie, trotz gutem Spiel, leider knapp verloren haben. Damit war für das Team aus Flieden nach sieben Spielen das Turnier beendet.

 

Am Ende des Turniers stellte sich aber heraus, dass Flieden die einzige Mannschaft war, die den späteren Turniersieger aus Ehrenberg, an diesem Tag geschlagen hatte. Da das Team in der Vorrunde in der gleichen Gruppe war, musste Ehrenberg die einzige Niederlage gegen unsere Mannschaft einstecken. Somit kann man auch die Leistung der Mannschaft aus Flieden recht gut einschätzen und die Ausgeglichenheit und das Leistungsniveau der teilnehmenden Mannschaften.

 

Für die Sportler unserer Mannschaft kam aber der Spaß und der Teamgeist trotzdem nicht zu kurz, so dass sich alle sicher waren, im nächsten Jahr wieder in diesem tollen Team mitzuspielen. Unterstützt wurden die Teilnahmer von unserm Sportcoach Bernd Jiptner.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 6. Interkulturelles Integrationsfußballturnier - Team aus Flieden mit dabei