Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Erwachsenen-Lotsen: Info- & Schulungs-Veranstaltung der Kreisverkehrswacht am 23.11.2019 in Flieden

Flieden, den 19.11.2019

Info- & Schulungs-Veranstaltung

der Kreisverkehrswacht

Verkehrshelfer /Schulweghelfer in Flieden

 

am Samstag, 23. November 2019

in der Zeit von 9.00 Uhr – 11.00 Uhr

im Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinde Flieden

 

Die Erfolgsbilanz „66 Jahre Schülerlotsen in Fulda“: Fulda war die erste Stadt in Hessen, in der Schüler-lotsen zur Schulwegsicherheit eingesetzt wurden. Seit Einführung des Schülerlotsendienstes im Jahre 1953 hat sich an den von Schülerlotsen gesicherten Übergängen kein schwerer oder gar tödlicher Schulwegunfall ereignet. Erst Ende der 80er Jahre kamen auch in Fulda die Erwachsenenlotsen hinzu. Auch für ihren Einsatz gilt: Kein Verkehrsunfall mit einem Schüler. Unser Anspruch: Schulwegunfälle auch in Zukunft zu vermeiden!

 

Wer kann alles mitmachen?

Jeder Mann - jede Frau - in jedem Alter mit Sympathie für Kinder; also Mütter und Väter, Omas und Opas, alle, die sich sinnvoll engagieren wollen.

 

Wie viel Zeit braucht man?  Zum Schulbeginn, maximal 45 Minuten

 

Wird man dazu geschult?

Ja, durch das Polizeipräsidium Osthessen oder Herrn Brink von der Kreisverkehrswacht Fulda. Dauer ca. zwei Stunden mit praktischer Einweisung an den späteren Einsatzstellen ► diese Schulung findet am 23.11.2019 von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Rathaus Flieden statt!

 

Ist man versichert?

Ja, unentgeltlich bei der Unfallkasse Hessen, sowohl für Unfallschäden als auch Haftpflichtschäden

 

Was haben Schulweghelfer zu tun?

  • Sie helfen den Schülern und den älteren oder behinderten Menschen beim Überqueren der Straße
  • Sie stehen an besonders gekennzeichneten Übergangsstellen
  • Sie hindern Kinder am unachtsamen Überschreiten der Fahrbahn
  • Sie sammeln Kinder auf dem Bürgersteig zum gemeinsamen Überqueren der Fahrbahn
  • Sie schützen vor Unfallgefahren

 

Was dürfen Verkehrshelfer nicht?

  • Sie dürfen nicht den Verkehr regeln
  • Sie dürfen keine Fahrzeuge anhalten

 

Wo sind die Einsatzstellen in Flieden:

  • Fußgängerüberweg - Zebrastreifen, Hauptstraße, in Höhe Blumen Kreß
  • Fußgängerüberweg- Zebrastreifen, Hauptstraße, in Höhe Optik Deisenroth
     

Weitere Infos:

  • Frau Ramea Schlufter, Telefon: 06655/916561 oder 0172/3453321
  • Frau Olivia Diegelmann-Weß, Telefon: 0174/9443333 oder 06655/911825

 

Schulkinder brauchen Deine Hilfe für einen Schulweg

ohne Angst und Sorgen!

 

Eine Initiative

der Elternbeiräte gemeinsam mit der Schulleitung der Fliedetalschule

sowie der beiden Kindergärten und der Kreisverkehrswacht Fulda

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Erwachsenen-Lotsen: Info- & Schulungs-Veranstaltung der Kreisverkehrswacht am 23.11.2019 in Flieden