Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Erwachsenen-Lotsen - Verkehrshelfer/ Schulweghelfer in Flieden gesucht!

Flieden, den 25.02.2020

Im November 2019 hat der Schulelternbeirat der Fliedetalschule gemeinsam mit der Verkehrswacht Fulda das Schulweghelfer- Projekt ins Leben gerufen.

 

Dazu wurden bereits einige Erwachsene von Polizei und Verkehrswacht geschult, sodass die Lotsen an den beiden Fußgängerüberwegen „Blumen Kreß“ und „Optik Deisenroth“ ihren Dienst aufnehmen konnten.

 

Die Anzahl der Freiwilligen reicht allerdings noch immer nicht aus, um auch andere Gefahrenschwerpunkte wie die Verkehrsinseln in Höhe der Sparkasse und beim Reisebüro Happ abzusichern.

 

 

Die Organisatoren haben sich aber zum Ziel gesetzt, auch diese Gefahrenschwerpunkte sicherer zu machen.

 

Dafür brauchen die Kinder aber vor allem Ihre Hilfe!

 

Wer kann alles mitmachen?

Jeder Mann - jede Frau - in jedem Alter mit Sympathie für Kinder; also Mütter und Väter, Omas und Opas, alle, die sich sinnvoll engagieren wollen.

 

Wie viel Zeit braucht man?  Zum Schulbeginn, maximal 30 Minuten

 

Wird man dazu geschult?

Ja, durch das Polizeipräsidium Osthessen oder Herrn Brink von der Kreisverkehrswacht Fulda. Dauer ca. zwei Stunden mit praktischer Einweisung an den späteren Einsatzstellen

 

Ist man versichert?

Ja, unentgeltlich bei der Unfallkasse Hessen, sowohl für Unfallschäden als auch Haftpflichtschäden

 

Was haben Schulweghelfer zu tun?

  • Sie helfen den Schülern und den älteren oder behinderten Menschen beim Überqueren der Straße
  • Sie stehen an besonders gekennzeichneten Übergangsstellen
  • Sie hindern Kinder am unachtsamen Überschreiten der Fahrbahn
  • Sie sammeln Kinder auf dem Bürgersteig zum gemeinsamen Überqueren der Fahrbahn
  • Sie schützen vor Unfallgefahren

 

Was dürfen Verkehrshelfer nicht?

  • Sie dürfen nicht den Verkehr regeln
  • Sie dürfen keine Fahrzeuge anhalten

 

Wo sind die Einsatzstellen in Flieden:

  • Fußgängerüberweg - Zebrastreifen, Hauptstraße, in Höhe Blumen Kreß
  • Fußgängerüberweg- Zebrastreifen, Hauptstraße, in Höhe Optik Deisenroth
  • geplant: Fußgängerüberweg Sparkasse
  • geplant: Fußgängerüberweg Reisebüro Happ
     

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Weitere Infos:

  • Frau Ramea Schlufter, Telefon: 06655/916561 oder 0172/3453321
  • Frau Olivia Diegelmann-Weß, Telefon: 0174/9443333 oder 06655/911825

 

 

Eine Initiative

der Elternbeiräte gemeinsam mit der Schulleitung der Fliedetalschule

sowie der beiden Kindergärten und der Kreisverkehrswacht Fulda

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Erwachsenen-Lotsen - Verkehrshelfer/ Schulweghelfer in Flieden gesucht!