Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hessen-WLAN: Hotspots in allen Fliedener Ortsteilen in Betrieb genommen

Flieden, den 16.12.2021

Digitalisierung ist derzeit eines der beherrschenden Themen in Wirtschaft und Gesellschaft. Die Umstellung von Vorgängen und Dienstleistungen auf digitale Kanäle findet in allen Lebensbereichen statt. Das Ziel ist, möglichst zu jeder Zeit an jedem Ort Zugriff auf eine möglichst breite Palette an Informationen und Diensten zu haben. Auch für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sind digitale Medien längst eine unverzichtbare Grundlage geworden. Eine wesentliche Voraussetzung dafür ist die breite Verfügbarkeit von Netzzugängen.

 

Um diese zu gewährleisten, wurde nun in der Gemeinde Flieden ein weiterer Meilenstein erreicht: In allen Ortsteilen stehen jetzt kostenfreie WLAN-Zugangspunkte zur Verfügung. Mit Hilfe des Förderprogramms „Digitale Dorflinde“ des Landes Hessen beschaffte die Gemeinde die notwendige Hardware. Parallel dazu wurden Netzzugänge geschaltet. Schließlich erfolgten die Installation und Inbetriebnahme der Zugangspunkte. Verfügbar ist das „Hessen-WLAN“ nun in den Dorfgemeinschaftshäusern in allen Ortsteilen sowie in deren Umfeld. Auch an der Spiel.Golf-Anlage in Flieden sowie im Freibad Landrücken sind Hotspots geschaltet. Bereits seit 2018 kann im und vor dem Rathaus in Flieden ein kostenfreier WLAN-Hotspot genutzt werden.

 

„Mit den neuen WIFI-Hotspots leistet die Gemeinde Flieden einen Beitrag zur fortschreitenden Digitalisierung und erweitert ihrer Infrastruktur. Noch steht nicht in allen Ortsteilen eine flächendeckende Mobilfunkabdeckung mit hohen Geschwindigkeiten zur Verfügung. Gerade hier schließt die ‚Digitale Dorflinde‘ auch eine Versorgungslücke,“ äußerte sich Bürgermeister Christian Henkel zur Inbetriebnahme.

 

Für die Umsetzung des Projektes erhielt die Gemeinde eine Förderung vom Land Hessen in Höhe von 20.000 EUR. Für die Anschaffung der Hardware und die Installationsarbeiten wurden insgesamt 34.000 Euro investiert; die laufenden Kosten insbesondere für die Internetzugänge an den Standorten werden von der Gemeinde getragen.

 

Bildunterschrift v.l.: Theresa Krebs, Lucas Schäfer, Bürgermeister Christian Henkel

 

Bild zur Meldung: Hessen-WLAN: Hotspots in allen Fliedener Ortsteilen in Betrieb genommen