Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Digitalisierung der Kindertageseinrichtungen in Flieden

30.09.2022

Auch vor den Kindertageseinrichtungen macht der permanente Wandel der Gesellschaft nicht Halt.

 

Ausgestattet mit neuen Tablets können die Erzieherinnen und Erzieher in den Kindergärten St. Josef Flieden und Magdlos ab sofort organisatorische und Verwaltungstätigkeiten ebenso wie Recherchen zur Vorbereitung der pädagogischen Arbeit direkt in der Gruppe erledigen. Demnächst wird die Gemeinde darüber hinaus eine Kita-App einführen, mit der Information und Kommunikation mit den Eltern auf einen zeitgemäßen Stand gebracht wird.

 

Auch in der Erziehungsarbeit zur Heranführung der Kinder an die Medienwelt können die neuen Geräte eingesetzt werden.

 

Zu den Aufgaben einer Kita gehört es, die Kinder gemeinsam mit den Eltern auf die Welt von morgen vorzubereiten. Dazu gehört auch der kompetente Umgang mit den verschiedenen Medien. Einer der Schwerpunkte im hessischen Bildungs- und Erziehungsplan ist die Entwicklung kommunikationsfreudiger und medienkompetenter Kinder.

Um die Kompetenz im Umgang mit den digitalen Medien zu stärken, hat die Gemeinde Flieden für die Kindertagesstätte St. Josef und den Kindergarten Magdlos die technischen Voraussetzungen durch die Ausstattung mit Tablets geschaffen.

Diese sollen zum einen die pädagogische Arbeit in den Kitas für die digitale Welt öffnen und zu andren demnächst der Kommunikation mit den Eltern mittels einer Elternapp dienen.

Die Kinder können gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften immer dann, wenn der Einsatz von digitalen Medien sinnvoll ist, einen altersentsprechenden und kompetenten Umgang mit digitalen Medien üben. Unter anderem durch die gemeinsame Recherche zu Themen der Kinder auf kindgerechten Seiten im Internet, wie zum Beispiel frag FINN, You Tube Kids, die Maus, Geolino oder ähnliche, wird die Medienkompetenz der Kinder gefördert und gestärkt.

 

Die bisher in den Kitas genutzten und nicht wegzudenkenden Medien wie Bilder-, Sach-, Vorlesebücher, Kassetten, CD`s sowie die Digitalkamera werden durch die Tablets und den damit verbundenen Zugang zum Internet sinnvoll und zeitgemäß ergänzt.

 

magdlos

 

 

Bild zur Meldung: Digitalisierung der Kindertageseinrichtungen in Flieden