Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hessenmobil informiert: Geländerinstandsetzung im Landkreis Fulda

Flieden, den 11.11.2022

Ab Montag, 14. November beginnt Hessen Mobil im Kreis Fulda mit der Instandsetzung verschiedener Geländer. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 2. Dezember andauern. Innerhalb dieses Zeitraums werden die Bauarbeiten in den jeweiligen Bereichen nacheinander ausgeführt. Erneuert werden Geländer an einem Bauwerk in der Landesstraße 3141 zwischen Kauppen und Hauswurz.

 

Weitere Arbeiten erfolgen in der Hauptstraße Flieden (K 84) zwischen der Schlüchterner Straße und Am Fliedener Tor in beiden Richtungen.

 

Zudem wird in der Ortsdurchfahrt Günthers (K 31) zwischen An den Mühlen und der Wartburgstraße das Geländer zwischen der Ulster und dem Flutgraben beidseitig ersetzt.

 

Um die Sicherheit aller Verkehrsteilenehmenden sowie der Mitarbeitenden auf den Baustellen zu gewährleisten, erfolgen die Arbeiten jeweils im Rahmen einer halbseitigen Sperrung. Zusätzlich wird der Verkehr in Flieden und auf der L 3143 zwischen Hauswurz und Kauppen mit Ampeln geregelt. In Flieden ist auch der Gehweg von der Sperrung betroffen. Eine alternative Wegführung für Fußgänger ist ausgeschildert.

 

Hessen Mobil bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die Einschränkungen, die im Zuge dieser Arbeiten auftreten.

 

Mehr über Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de und unter www.verkehrsservice.hessen.de

 

Bild zur Meldung: Hessenmobil informiert: Geländerinstandsetzung im Landkreis Fulda