Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung

Sie finden hier folgende Stellenausschreibungen:

 

- Staatlich anerkannten/e Erzieher/in in Teilzeit

- Mitarbeiter/-innen auf Mini-Job- Basis für die Pflege der öffentlichen Grünanlagen im Ortsteil Schweben

 

 

 

Die Gemeinde Flieden

stellt zum nächstmöglichen Termin unbefristet einen/e

 

staatlich anerkannten/e E r z i e h e r / i n

in Teilzeit (18 Std./Wo.) ein.

 

 

Für unsere Kindertagesstätte Magdlos suchen wir einen/e staatlich anerkannte/n Erzieher/in. Es handelt sich um ein unbefristetes Teilzeitarbeitsverhältnis mit einer regelmäßigen durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 18 Stunden. Die Möglichkeit zur Abdeckung der Betreuungszeiten im Früh- und Spätdienst muss dabei gewährleistet sein.

 

Wenn Sie die erforderlichen Fachkenntnisse vorweisen können, pädagogisches Geschick im Umgang mit Kindern haben, gerne in einem Team mitarbeiten und ebenso kreativ wie leistungsbereit sind, würden wir uns über Ihre Bewerbung sehr freuen.

 

Die leistungsgerechte Bezahlung erfolgt nach EG S 8a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Des Weiteren bieten wir:

  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge (Entgeltumwandlung)
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Ehrenamtliches Engagement wird in Flieden gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können ggf. im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden.

                       

Die schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte an die

 

Personalservicestelle der Gemeinden

Bad Salzschlirf, Flieden, Großenlüder und Hosenfeld

z.Hd. Frau Pfannmüller

St.-Georg-Straße 2

36137 Großenlüder

 

oder per eMail an:

 

Wir bitten um Ihre Bewerbung mit Zeugniskopien ohne Bewerbungsmappe. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 06648/9500-52 gerne zur Verfügung.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die

 

Gemeinde Flieden

sucht ab sofort

für die Zeit bis zum 31.10.2018

 

Mitarbeiter/-innen auf Mini-Job- Basis

 

für die

Pflege der öffentlichen Grünanlagen

im Ortsteil Schweben

 

Wünschenswert für die Beschäftigung ist der Besitz der Führerscheinklasse B sowie eines PKW mit Anhänger, eines Rasenmähers und Freischneiders.

Bei Bedarf können die Arbeitsgeräte auch zur Verfügung gestellt werden.

 

Neben der tariflichen Stundenvergütung erfolgt für den Einsatz der Geräte die Zahlung einer Aufwands- und Kilometerentschädigung.

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich  hierauf sehr gerne Bürger/-innen aus der ganzen Großgemeinde bewerben können. Die Aufteilung der zu pflegenden Flächen auf mehrere Personen ist möglich.

 

Interessenten/-innen werden gebeten, sich mit der Personalservicestelle der Gemeinde Flieden (Tel.: 0 66 48 / 95 00 55) in Verbindung zu setzen oder ihre Bewerbung per email an:   oder schriftlich zu senden an die:

 

 

Interkommunale Personalservicestelle

der Gemeinden Bad Salzschlirf, Flieden,

Großenlüder und Hosenfeld

z.Hd. Frau Pfannmüller

St.-Georg-Straße 2

36137 Großenlüder

 

Kosten, die dem/der Bewerber/-in im Zusammenhang mit seiner/ihrer Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Wir bitten um Ihre evtl. schriftliche Bewerbung mit Zeugniskopien ohne Bewerbungsmappe. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.