Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Wasserversorgung

Umrüstung der Wasserzähler im Gemeindegebiet auf Ultraschallzähler mit Funktechnik

 

In den kommenden Jahren müssen jedes Jahr einige Wasserzähler im Versorgungsgebiet wegen auslaufender Eichfrist ersetzt werden. Nach eingehender Prüfung der aktuell eingesetzten Technik und deren Altersstruktur, sowie dem mittlerweile am Markt weit verbreiten Einsatz dieses Zählers (bisher 15 von 22 Wasserversorgern im Landkreis Fulda, darunter die Gemeinden Neuhof, Kalbach und Künzell) hat der Gemeindevorstand sich ebenfalls für den Wechsel zum „MULTICAL 21- Ultraschall-Kaltwasserzähler“ der dänischen Firma KAMSTRUP entschieden.

Bei dem Produkt handelt es sich um einen sogenannten Funkwassermesser, der den Wasserverbrauch mit Hilfe von Ultraschall erfasst und die Messdaten alle 16 Sekunden via „wireless M-BUS-Standard“ mit einer Sendeleistung von 10 Milliwatt versendet. Die Sendeleistung entspricht in etwa 2 % der Leistung eines marktüblichen Handys.

 

Die vollständige Kundenmitteilung können Sie hier einsehen: Kundeninformation Funkwasserzähler

 

 

 

Wasserqualität

Auskunft über die Wasserqualität (Trinkwasseranalyse) Ihres Wohnortes finden Sie auf

der Seite Wasserqualität online.

 

Hier bitte unter dem Menüpunkt "Trinkwasseranalysen" Ihre Adresse eingeben und 

Sie erhalten Ihre Analyse als PDF. Diese bietet interessante Qualitätsparameter, wie z. B.

die Wasserhärte.

 

 

Ansprechpartner Wasserversorgung Flieden
Wasserwerk Flieden
Wassermeister Peter Hörr
Tel.: 06655/796-302
Bei Rohrbruch außerhalb der Dienstzeit: 0661/299-0 (24-Stunden-Service der GWV)

 

 

Ansprechpartner Wasserabrechnung