Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Umbau Kläranlage Flieden

 

Ein Blick auf die Baustelle…

….das passiert aktuell auf der Baustelle „Kläranlage Flieden“

 

 

An dieser Stelle informieren wir Sie regelmäßig über den Fortschritt der Bauarbeiten auf unserer Kläranlage.

 

Zentratspeicher-Becken (Stand Mitte Juli 2019)

zentratspeicher

 

 

Schlammeindicker-Becken (Stand Mitte Juli 2019)

schlammeindicker

 

Sedimentations- und Umwälzbecken (Stand Mitte Juli 2019)

sedi-becken

 

Belebungsbecken (Stand Mitte Juli 2019)

Belebungsbecken

 

Technikgebäude Schlammentwässerung mit Container für

den entwässerten Klärschlamm (Stand Mitte Juli 2019)

technikgebäude 2

 

Technikgebäude Bicos-Anlage (Stand Mitte Juli 2019)

Technikgegebäude 1

 

 

Trennbauwerk und Beschickungspumpe für das Biocos-Belebungsbecken (Stand Mitte Juli 2019)

Trennbauwerk 1

 

Trennbauwerk 2

 

 

Phosphatfällungsanlage (Stand Anfang März 2019)

phosphatfällung

 

Installation der Elektronik (Stand Anfang März 2019)

elektro-1

 

elektro-2

 

 

Montage der Schlammentwässerung (Stand Ende Februar 2019)

schlammentw-1

 

schlammentw-2

 

schlammentw-3

 

 

Gebäude für die Schlammentwässerung (Stand Mitte Dezember 2018)

Die Mandatsträger von Flieden informieren sich über den aktuellen Baufortschritt

 

Gebäude Schlammentwässerung2

 

 

Bau eines Containerstellplatze für den abgepressten Klärschlamm (Stand Mitte Dezember 20189

 

Containerstellplatz

 

 

Technikgebäude (Stand Mitte Dezember 2018)

 

technikgebäude 12-18

 

 

Verlegung der Zuleitungen:

Pumpleitung für den Überschussschlamm vom Biocos-Becken zum Schlammeindicker und

Pumpleitung vom Zentratspeicher zum Zulauf des Biocosbecken

(Stand Mitte Dezember 2018)

 

Zuleitung-2

 

Zuleitung-3

 

 

 

Zuleitung

 

Becken (Stand Mitte Dezember 2018)

 

becken-12-18

 

 

Schlammeindicker (Stand Anfang November 2018)

 

schlammeindicker-3

 

 

Schalung des Zentratspeichers (Stand Anfang November 2018)

 

schalung zentratspeicher

 

 

Gebäude für die Schlammentwässerung (Stand Anfang November 2018)

 

Gebäude Schlammentwässerung

 

 

Montage neuen Trockenwetterschnecke (Stand September 2018)

 

trockenwetter-neu-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

trockenwetter-neu-2

 

 

Demontage der alten Trockenwetterschnecke (Stand Ende August 2018)

Demontage-1

 

Demontage-2

 

Herstellung der Sole für 2 Schlammeindicker für den Überschussschlamm
(Stand Ende August 2018)

schlammeindicker

 

 

Herstellung der Sole des Zentratspeichers für das abgepresste Wasser des Klärschlamms
(Stand Ende August 2018)

zentratspeicher

 

Zentratspeicher-2

 

 

Ein Fertigbauteil mit eine Gewicht von ca. 45 t wird eingesetzt, hierin befindet sich zukünftig die Ablaufmesseung (Stand Mitte August 2018)

ablaufmessung-1

 

ablaufmessung-2

 

 

Fortschritt "Bau Becken" (Stand Anfang August 2018)

becken-9

 

becken-10

 

Neubau Technikgebäude (Stand Anfang August 2018)

technik-1

 

technik-2

 

Auffüllen des ehem. Klärteiches (Stand Anfang August 2018)

teichauffüllen

 

Fortschritt "Bau Becken" (Stand Ende April 2018)

becken-5

 

becken-6

 

Die Wände sind fast fertig (Stand Mitte April 2018)

schalung-fertig-1

 

schalung-fertig-2

 

Das Becken "wächst" weiter (Stand Ende März 2018)

becken-1

 

becken-2

 

becken-3

 

Becken (Stand Mitte März 2018)

beckenwand-1

 

beckenwand-2

 

beckenwand-3

 

Schalung der Beckenwand (Stand Anfang März 2018)

schalung-3

 

schalung-4

 

 

schalung-5

 

Schalung der Beckenwand; Höhe 6 m (Stand Mitte Februar 2018)

schalung-1

 

Betonieren der Bodenplatte = 670m³ Beton (Stand Mitte Februar 2018)

 

Bodenplatte-1

 

bodenplatte-2

 

Einbau der Bewehrung (Stand Mitte Februar 2018)

 

bewehrung 4

 

 

bewehrung 5

 

 

Teich-Entschlammung des "Schlammstapelteiches" (Stand Mitte Februar)

Teichentschlammung-1

 

Teichentschlammung-2

 

Teichentschlammung-3

 

Einbau der Bewehrung (Stand Anfang Februar 2018)

 

bewehrung-2

 

 

bewehrung-1

 

Die ersten Kräne stehen (Stand Mitte Januar 2018)

 

Kran

 

 

januar 18

 

 

Betonierung der Sauberkeitsschicht und Kranfundament (Stand Ende Dezember 2017)

 

kranfundamente-1

 

kranfundamente-2

 

kranfundamente-3

 

Erstellung der Löcher für die Pfahlgründung für das neue Becken. Das Bohrgerät wiegt 80 t. Gebohrt werden insgesamt 99 Löcher mit einer Tiefe von 9 m und einem Durchmesser von 70 cm. Zeitgleich mit dem Ausführen des Bohrers wird Beton mit Druck in das Bohrloch gepresst. Die notwendige Bewehrung/Armierung (Verstärkung mit Baustahlgitter oder -geflecht) wird danach in den noch sehr flüssig Beton eingebracht.  (Stand Ende 11/2017)

 

Bohrer-1

 

 

bohrer 3

 

bohrer-2

 

Kampfmittelsondierung (Stand Anfang 11/2017)

 

kampf-1

 

 

kampf-2

 

Grundwasserabsenkung des ehem. Vorklärteichs (Stand Ende 09/2017)

 

Grundwasserabsenkung-1

 

Grundwasserabsenkung-2

 

Restentschlammung des ehem. Vorklärteichs (Stand Ende 09/2017)

 

Restentschlamm-1